FAIR LABEL TO WATCH: BLEED CLOTHING

Es gibt Labels, die überzeugen: Durch ihr ansprechendes Design, die transparente Produktion, die einzigartige Geschichte oder die nachhaltigen Materialien. Und es gibt Labels, die vereinen all diese Eigenschaften und haben es verdient, im Rahmen unserer Kategorie “Fair Label to watch” vorgestellt zu werden.
In diesem Beitrag möchten wir Dir Bleed Clothing* präsentieren.

Bleed Clothing – We bleed for nature

Bleed Clothing – ein ungewöhnlicher Name, hinter dem eine große Bedeutung steckt: Er soll auf das “Ausbluten” der Natur hinweisen. Darauf, dass wir diesen Planeten plündern, ohne ihm etwas zurückzugeben.
Bleed Clothing will genau dagegen vorgehen und hat sich daher für diesen Namen entschieden. Umweltschutz liegt dem Team aus Deutschland besonders am Herzen.

 

Nachhaltigkeit, faire Entlohnung der Arbeiter und Umweltschutz stehen im Fokus

nachhaltig-vegan-umweltschutz-gots-bleed-clothing-sophisticated-sisters-fair-fashion-blog

All diese Kriterien erfüllt die Kleidung von Bleed Clothing: Meiner Ansicht nach fungieren sie damit als echter Vorreiter in Sachen Fair Fashion. Kompromisslos wird bewiesen, dass man bei öko-fairer Kleidung in keiner Hinsicht Einbußen in Sachen Optik machen muss. Das hochwertige Denim-Oberteil, das Helena auf den Fotos trägt, ist perfekt verarbeitet und damit ein robuster Alltagsbegleiter.

Apropos Verarbeitung: Auch in Sachen Produktion wird viel Wert auf höchste Standards gelegt. Die funktionstüchtige, aber auch optisch ansprechende Alltags- und Outdoor-Bekleidung wird in ausgewählten Standorten in Polen, Portugal und China hergestellt.

China? Aber China ist doch eher bekannt für menschenunwürdige Arbeitsbedingungen?

Das mag im Großteil der Fälle stimmen, Bleed Clothing hat sich aber gezielt dafür entschieden. Denn: Auch in China gibt es Produzenten, die auf angemessene Entlohnung achten und das Arbeitsumfeld so sicher und angenehm wie möglich gestalten wollen.
Genau diese guten Betriebe zu unterstützen ist ein großes Anliegen des Labels.

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

Über die verwendeten Materialien von Bleed Clothing

materialien-bleed-clothing-sophisticated-sisters-fair-fashion-blog-vienna

Umweltschutz steht, genau wie soziale Mindeststandards, an erster Stelle. Das Team tüftelt durchgehend daran, welche neuen, umweltschonenden Materialien in die Kollektionen eingebracht werden könnten. Dazu zählt z.B. Kork, ein Material, das man im ersten Moment mit der Kleidungsindustrie so gar nicht in Verbindung bringen würde.

Kork – die strapazierfähige, umweltschonende Alternative zu Leder

Frei von Tierleid, frei von Chemikalien: Kork kann zu einem wunderbaren Leder-Ersatz verarbeitet werden und ist laut Bleed-Clothing das “Leder des 21. Jahrhunderts”. Natürlich gibt es schon einige vegane Lederimitationen am Markt. Bei den meisten lässt die Nachhaltigkeit (vor allem bei Plastikvarianten) aber sehr zu wünschen übrig.

Kork hingegen, der aus Korkeichen gewonnen wird, ist robust, leicht und atmungsaktiv. Außerdem wird Flora und Fauna bei der Gewinnung und Herstellung des Rohstoffes geschont. Korkeichen werden nicht gefällt – es wird lediglich die Rinde gewonnen, die stetig nachwächst.

Ein weiterer Pluspunkt an Kork: Die ganz besondere Optik. Man kennt sie von Korken aus Weinflaschen. Diese Haptik und das Erscheinungsbild geht natürlich auch bei der Verarbeitung zu Kleidung und Accessoires, wie Laptoptaschen oder Gürteln nicht verloren. Dies verleiht den Produkten einen unkonventionellen Look. Aber überzeug’ Dich doch selbst von den tollen Designs der Kork-Produkte von Bleed Clothing:

kork-kleidung-bleed-clothing-sophisticated-sisters-fair-fashion-blog-viennakork-kleidung-bleed-clothing-sophisticated-sisters-fair-fashion-blog-vienna2 kork-kleidung-bleed-clothing-sophisticated-sisters-fair-fashion-blog-vienna3

Hanf – schadstofffrei und nachhaltig angebaut

Helenas Bluse in Denim-Optik, die übrigens auch als Kleid getragen werden kann, besteht aus Bio-Baumwolle und Hanf. Hanf ist ein Rostoff, der aus nachhaltigem Anbau gewonnen wird. Außerdem ist der Wasserverbrauch dabei sehr gering. Die Power-Pflanze schützt sich selbst vor Schädlingen und Unkraut, kann also frei von Pestiziden wachsen und gedeihen.

Bleed Clothing bezieht Hanf aus China, da der Hanfanbau in vielen anderen Ländern weltweit verboten ist. Es wird aber natürlich auf fairen, nachhaltigen Anbau geachtet und die Qualität regelmäßig kontrolliert.

Zu 100% #familybusiness

Bleed Clothing arbeitet vollkommen unabhängig von externen Geldgebern, die ihnen Vorgaben zur Gewinnmaximierung o.Ä. machen.
Dadurch kann volle Entscheidungsfreiheit und Unabhängigkeit garantiert werden. Das Label will auch lokal unterstützend agieren. Das geschieht durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und der Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen.

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

Unser Fazit zu Bleed Clothing

Alles in allem sind wir total fasziniert von soviel Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Mensch, Natur und Tier. Auch davon, dass soviel Herzblut in all den hübschen Produkten steckt. Es sind kleine Labels wie Bleed Clothing mit großen Zielen und noch größerer Hingabe, die diese Welt zu einem besseren Ort machen – und natürlich mit ihren hübschen Designs auch noch unser Fashionista-Herz höher schlagen lassen 🙂

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

OUTFIT DETAILS:

denim blouse: here via Bleed Clothing (vegan, ethically correct produced, GOTS-certified organic cotton and hemp)

flared jeans: here via Kings of Indigo (K.O.I. is the most sustainable denim brand in Europe, all goods are ethically correct produced)

satchel bag: here via The Cambridge Satchel Company (made in the UK)

watch: here via 2nd Liar (produced under fair conditions from sustainable materials like wood)

boots: similar ones here via Matt&Nat (vegan, ethically correct produced)

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

*Werbung: Dieser Beitrag enthält Markennennungen und PR-Samples. Wir sind daher verpflichtet, ihn entsprechend als Werbung zu kennzeichnen. Unsere eigene Meinung bilden wir uns wie immer selbst – sie wurde durch die zur Verfügung gestellten Produkte nicht beeinflusst.

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

Fair-Fashion-Lifestyle-Blog-Sophisticated-Sisters-Bleed-Clothing-Bluse-Kings-of-Indigo-Jeans-Vienna-Wien

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.