PROTEINREICHES ORANGEN-KAKAO BROT

Bananenbrot steht momentan hoch im Kurs – ein wenig Abwechslung muss aber auch sein, deshalb hat sich Helena etwas Besonderes für euch überlegt: Fluffiges, köstliches Kakaobrot, dem Orangen noch die nötige Frische verleihen. Wir haben in diesem Rezept das Bio-Protein-Kakaopulver von Feinstoff verwendet, daher eignet sich das Brot auch super als eiweißreicher Snack nach dem Sport.

Wusstet ihr eigentlich, dass Kakao als echtes Superfood gilt? Kakao enthält z.B. die höchste Konzentration an Antioxidantien aller Lebensmittel. Antioxidantien schützen unseren Körper vor Schädigungen durch freie Radikale, die den Alterungsprozess beschleunigen und Krankheiten hervorrufen können. Außerdem sind Magnesium und Spurenelemente wie Eisen in Kakao enthalten.

Statt normaler Milch könnt ihr als vegane Variante übrigends einfach Mandelmilch verwenden, wir haben auch das ausprobiert und für genauso gut befunden.

kakaobrot 7

Zutaten:

250ml Milch (1,5% Fett) oder Mandelmilch

1 Würfel Hefe

3 EL Honig

1 Bio-Orange

300g Mehl (jedes Mehl brauchbar)

80g Grieß

100g gemahlene Mandeln

Prise Salz

50g Kakao-Proteinpulver (oder normales Kakaopulver)

+ etwas Mehl zum Kneten

Zubereitung:

Als Allererstes die Milch lauwarm erwärmen. Dort hinein die Hefe bröseln und den Honig dazugeben. Gut auflösen lassen, bis sich Blasen bilden. Orangen heiß waschen, Schale fein abreiben und anschließend die Orange filetieren. Den aufgefangenen Orangensaft zur Milchmixtur geben.

Mehl, Grieß, Mandeln, Salz, Kakaopulver, Orangenfilets und –schale in eine Schüssel geben und vermischen. Danach die Milchmischung langsam und teilweise mit einem Löffel einrühren, wenn es mit dem Löffel nicht mehr geht mit den Händen zu einem schönen homogenen Teig kneten.

An einem warmen Ort 1 Stunde ruhen und vergrößern lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig noch einmal schön durchkneten, mit dem Teigschluss nach unten auf das Blech setzen und den Laib mit einem Kreuzschnitt versehen. Nochmals mit einem Geschirrtuch zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Den Laib mit Wasser bestreichen und das Blech auf der mittleren Schiene 30-40 Minuten backen. Am besten immer wieder kontrollieren, ob es nicht zu braun wird!

Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

kakaobrot 4

kakaobrot 2

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.